Positionspapier »Unsere Kirche«

Kommentare deaktiviert

Das Positionspapier »Unsere Kirche« gibt die Ergebnisse des Projekt Samuel des BDKJ wieder. Beim Projekt Samuel hat der BDKJ im Jahr 2011 Kinder und Jugendliche aufgerufen, ihren Traum von Kirche zu formulieren. Die Aussagen des Positionspapier bilden die Grundlage für einen Dialog über Themen, die Kindern und Jugendlichen wichtig sind.
Read the rest of this entry »

Fragebogen

Kommentare deaktiviert

Wovon träumst du? Was denkst zu verschiedenen kirchenpolitischen Themen? Das wollen wir wissen.

Mach mit und sag uns deine Meinung. Das Ergebnis dieser Umfrage präsentieren wir auf dem Katholikentag 2012 in Mannheim.

Read the rest of this entry »

Vorwort

Kommentare deaktiviert

Liebe Jugendverbandlerin,

lieber Jugendverbandler,

liebe Interessierte,

„wenn einer allein träumt, bleibt es ein Traum. Träumen viele gemeinsam,

ist es der Anfang einer neuen Wirklichkeit“ (Dom Helder Camara).

 

Junge Menschen haben der Kirche viel zu sagen. Sie sind Zukunft und Gegenwart der Kirche. In den Jugendverbänden wird dies durch das Engagement vieler Tausend Jugendlichen deutlich. Sie bringen sich mit viel Herzblut ein und gestalten in Gruppenstunden, Ferienlagern, auf Kursen und im Jugendgottesdienst Kirche mit. Die demokratischen Strukturen in den Verbänden ermöglichen Beteiligung. Jugendliche erleben hautnah: Mitbestimmung ist möglich. Auch in der Kirche.

Die Kirche steht vor großen Herausforderungen. In den letzten Monaten haben viele Menschen das Vertrauen in die Kirche verloren und wenden sich von ihr ab. Veränderungen und Reformen sind notwendig. Aus diesem Grund haben die Delegierten auf der Diözesanversammlung 2010 entschieden, gemeinsam ein positives Bild von Kirche zu entwickeln. Mit dieser Vision möchten wir, die im BDKJ vertretenen Kinder- und Jugendverbände, uns einbringen und Kirche aktiv mitgestalten.

Auf den folgenden Seiten stellen wir dir das „Projekt Samuel – wovon träumst du?“ vor und möchten dir mit unserer Methodensammlung Lust machen, deine Wünsche für die Zukunft der Kirche einzubringen. Auf Grundlage dieser Überzeugung ist das „Projekt Samuel“ entstanden. Wir möchten die Menschen in den Jugendverbänden zum Träumen motivieren. Wie der Prophet Samuel sollen auch sie eine Vision haben. Eine Vision davon, wie Kirche gestaltet sein kann, damit sie sich in ihr zu Hause fühlen.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Mitmachen und freuen uns auf deine Rückmeldung,

dein Vorbereitungsteam vom „Projekt Samuel“